Ausrüstung

Schiesssport / IPSC Ausrüstung

Die Schiesssport Ausrüstung besteht aus Holster, IPSC Gürtel, Magazintaschen, Gehörschutz und Schutzbrille.

Prinzipiell soll der Schützer unbedingt einen guten, relativ starren Gürtel auswählen. Nur so bleibt das Holster und die Magazintaschen möglichst fest an gleicher Stelle und der Schützer weiß “blind“, wo die Waffe und die Magazine sind. Eine wichtige Rolle spielt auch das Gewicht des Equipments. Je schwerer, desto härter soll der Gürtel sein.

Der Klettgürtel für IPSC besteht aus Obergürtel (Aufsatzgürtel) und Untergürtel (Haftgürtel) und bietet eine uneingeschränkte Verteilung des Equipments.

Ein elementarer Bestandteil der Ausrüstung ist das Holster. Es muss passend zu der Waffe, Disziplin und Bedürfnissen des Schützers ausgewählt werden. Für die Herstellung werden Materialien wie Leder, Kydex oder Aluminium verwendet.

Je nach Verwendungszweck sollen Magazinhalter erworben werden. Für Sportschützer sind winkelverstellbare Magazintaschen besonders interessant. Eine Option sind Magazintaschen mit Magneten, die während des Wettkampfes ein Vorteil für die Magazinaufnahme darstellen sollen.

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Einkauf fortsetzen
0